3. Reich
Ööööööy meeeeeeld diiiisch aaan diggaaa


Der Versammlungsort aller Arier
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Willkommen im 3. Reich. Der Führer ist zurückgekehrt! Heil Wel!

Austausch | 
 

 Vertrauen-eine wichtige Sache ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Vertrauen-eine wichtige Sache ?   Do Jul 16, 2015 6:13 pm

Ja,wie kommt man auf die Idee so einen Thread zu eröffnen? Ja mir schießt das Thema Vertrauen gard durch den Kopf.Da mein vertrauen extrem verletzt wurde von Leuten denen ich vertraute,eventuell privates von mir Preis gab,mit ihnen Sachen beredete die für keinen andreren bestimmt waren.Je doch wurde ich bitter enttäuscht und sie fielen über mich her und redeten mich von heute auf morgen schlecht vor anderen.

Daher interessiert mich wie wichtig ist euch Vertrauen? Hatten ihr schon mal Vertrauensbruch ? Und alles weitere was euch zu dem Thema einfällt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vertrauen-eine wichtige Sache ?   Do Jul 16, 2015 6:38 pm

Da mir das Thema Vertrauen sehr wichtig ist, möchte ich mich gleich mal dazu äußern.
Wie gesagt ist mir das Vertrauen zu anderen sehr wichtig, sei es jetzt Familie, Freunde, Partner oder nur Bekannte. Ich persönlich wünsche mir dass ich meinen Freunden und meiner Familie voll und ganz vertrauen kann. Das blöde bei Vertrauen ist nur, dass jeder andere Werte hat und bei mir ist Vertrauen ABSOLUT wichtig. Wenn ich einem Freund etwas in Vertrauen sage, dann möchte ich, dass er das für sich behält und nicht gleich weitererzählt. Was ich aber auch schon hatte, war dass ich einem Kumpel in Vertrauen etwas gesagt hatte, was er davon sofort an seine Familie weitergegeben hat. Sowas finde ich geht gar nicht!!!
Noch dazu gehört bei mir die Ehrlichkeit mit zum Vertrauen, wenn jemand nicht ehrlich zu mir ist, kann ich demjenigen einfach nicht voll und ganz vertrauen, was ich persönlich doch schade finde.

Ich finde ohne das richtige Vertrauen kann man auch keine richtigen Bindungen zu Menschen herstellen. Das Problem bei Vertrauen ist, dass wenn man verletzte wird, man sich neuen Menschen nicht mehr zu gut öffenen kann, was dann wiederrum diese Bindung beeindrächtig.
Ich finde es einfach nicht gut Vertrauen anderer zu missbrauchen und von Menschen die sowas machen, sollte man sich dann ganz einfach fernhalten, falls einem das Vertrauen so wichtig ist wie bei mir.
Nach oben Nach unten
 
Vertrauen-eine wichtige Sache ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» So nun noch eine Projektarbeit
» staubige Sache^^

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
3. Reich :: SSkaliert :: Allgemeine Diskussion-
Gehe zu: